Netwerk NL-D * Netzwerk D-NL

Was gibt es außerdem zu erleben?

Dieses Jahr biete ich meinen (zukünftigen, heutigen und früheren) Kursteilnehmern etwas ganz Besonderes an:

Eine Tour durch Brugge, die uns auch an Plätze führt, die von den Touristen oft übersehen werden. Ich werde Ihnen "mein Brugge" zeigen, eine wunderbare Stadt voller verborgener Schätze. Da ich die Tour auf Deusch mache, können auch gerne Familie und Freunde teilnehmen, die (noch) kein Niederländisch sprechen. Die Begleitbroschüre ist natürlich zweisprachig, damit das Sprachenlernen nicht zu kurz kommt. Wir werden rund 3 Stunden durch Brugge gehen, natürlich mit ausreichend Pausen und Erfrischungen.

Die vorgesehenen Tage für solch eine Tour sind am 13. Mai, am 29. Juli sowie am 2. Oktober 2017. Die Touren finden statt, wenn mindestens 4 verbindliche Anmeldungen vorliegen. Für weitere Informationen nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf, auch für Ersatztermine, wenn Sie eine kleine Gruppe von mindestens 4 Personen zusammenbringen können.

 

 

Die erste Tour im Mai durch Brügge und auch die inzwischen erfolgten "Privattouren" waren ein großer Erfolg und die Begeisterung der Teilnehmer war groß.
Diese E-Mail kam bei mir an:

Liebe Barbara,

wir möchten uns nochmal für die interessante  Führung durch Brügge und die vielen Tipps bedanken. Es war ein rundum schönes Erlebnis.

Nun sind wir schon über eine Woche wieder in Wuppertal und haben gestern das erste Rezept aus deinem tollen Kochbuch "Currywurst & Mosselen" ausprobiert, dass wir uns als Andenken an diese Zeit mitgenommen haben. Mit mir als Vegetarier ist es ja nicht so einfach!
Der Chicoréesalat mit Orangen von Anneke war bei Temperaturen über 30 Grad wirklich ein Genuss. Es wäre schön wenn du das mit lieben Grüßen von uns an sie weitergeben würdest.

Viele liebe Grüße
M und E

 


 

Die kleinen, aber ganz feinen Tipps für Ihr persönliches Ferienvergnügen!
Im Urlaub mal was ganz Besonderes machen, sich selbst mal ausprobieren.

  • Würden Sie gerne mal unter fachkundiger Anleitung ein Bild malen, zeichnen, eine bestimmte Maltechnik ausprobieren?
  • Wollten Sie nicht dieses Jahr im Urlaub ein wenig Sport treiben?

Bei diesen Dozenten (die auch Deutsch sprechen!) können Sie sich nach Lust und Laune entfalten:

Marleen Pallmer malt und zeichnet, seit sie denken kann. In ihrem Atelier in Breskens will sie ihr Können gerne mit Ihnen teilen und Ihre Talente zum Vorschein bringen. Zeichnen mit Kreide und verschiedenen Stiften, Malen mit Acryl- und Ölfarben, abstrakt und gegenständlich – Ihrer Fantasie werden keine Grenzen gesetzt. Schon mit einfachen Techniken können Sie Ihre Kreativität ausleben und ein wunderbares Bild mit nach Hause nehmen.
Atelier in Breskens, Europastraat 22, anmelden unter +31 117 720 487 oder marleen.pallmer@zeelandnet.nl
Schauen Sie sich auf ihrer Website um: www.marleen-pallmer-art.com

 

   

 

 

Im Atelier von Bram de Meijer in Sint Kruis können Sie nach Herzenslust malen und zeichnen. Alle Mal- und Zeichentechniken werden angeboten, z.B. malen mit Acrylfarbe, Ölfarbe, Plakatfarbe oder Tempera. Natürlich können Sie auch Zeichentechniken wählen, wie z.B. Stifte, Holzkohle, verschiedene Kreiden usw.
Als Besonderheit können Sie sich auch an einem Trompe l’Oeil versuchen. Trompe l’Oeil ist eine illusionistische Malweise, die dem Auge mit perspektivischen Mitteln Dreidimensionalität vortäuschen soll. Sie lernen diese Methode auf ausgesägten Holzpanelen zu realisieren. Mit Hilfe von Bram, der in dieser Technik große Erfahrung hat, kommen Sie zu tollen und überraschenden Ergebnissen.

Anmelden unter +31(6) 1257 7363 oder bramdemeijer@kpnmail.nl
Besuchen Sie auch seine Website www.bramdemeijer.nl

 

               Aqua Zumba mit Jeanette

Aqua-Zumba® ist perfekt für jedes Alter. Bewegungen im Wasser schonen die Gelenke. Ein weiterer Vorteil ist der Widerstand des Wassers – man muss mehr Kraft aufbringen und kann so Ausdauer und Muskulatur wirksam trainieren! Die Choreographie ist eine Mischung verschiedener lateinamerikanischer Tänze - von Salsa bis Merengue bis hin zu Samba und Hip-Hop. Da ist für jeden etwas dabei und bei mitreißender Latino-Musik bleibt garantiert kein Fuß still.                   

Teilnahme ab einer Körpergröße von 1,60 m wegen der Wassertiefe,
keine Anmeldung erforderlich
Jeden Dienstag, 19.30 – 20.15 Uhr und jeden Samstag, 09.00 – 09.45 Uhr
(außerhalb der Saison Beginn um 09.30 Uhr) im Schwimmbad vom Ferienpark Schoneveld in Breskens.
Schauen Sie auch bei www.deja-fit.nl
 

update 27-11-2017 | © talen.ten.bureau 2012